Bootsplatz Bayersäge

 

Die Wintermonate sind für unsere Mitglieder ideal, um Angelgerätschaften und Boote wieder auf „Vordermann“ zu bringen. Einer ganz besonderen Instandhaltungsaufgabe widmeten sich einige Vereinskameraden nun am Bootsplatz Bayersäge.

Wie im aktuellen Pachtvertrag gefordert, kümmert sich der Fischereiverein Tegernseer Tal e.V. auch um die Pflege und Nutzung des genutzten Geländes. In diesem Zuge wurde nun die Einzäunung und Sicherung der Anlage ausgebessert, bzw. neu angelegt und der vorhandene Baumbestand ensprechend gepflegt.

Für unsere Mitglieder soll das Gelände natürlich gut zugänglich und sicher sein, um so die dort abgelegten Ruderboote gut ins, bzw. aus dem Wasser zu bekommen. Leider müssen wir auch immer wieder darauf achten, dass sich Rund um unseren Bootsliegeplatz keine „Müllhalde“ durch den nahegelegenen Ratsplatz bildet oder fremde Wasserfahrzeuge dort wild abgestellt werden.

Herzlichen Dank allen Helfern!!!